deutsch   |   francais

Umweltschutz und Sicherheit

Recycling

Vorschriften

Umweltschutz und Sicherheit

 

Ressourcen und Umwelt schonen

 

Gebrauchte Batterien und Akkus weisen einen hohen Anteil an wieder verwertbaren Materialien, so genannten Wertstoffen auf. Dadurch, dass sie im Recyclingprozess zurück gewonnen werden, statt in den Abfall zu gelangen, werden wichtige Ressourcen erhalten. Gleichzeitig wird die Umwelt vor schädlichen Schwermetallen wie Blei, Cadmium oder Quecksilber geschützt, die bei unsachgemässer Entsorgung in die Umwelt gelangen und die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen beeinträchtigen können.

 

Gebrauchte Batterien gelten in der Schweiz als Sonderabfall. Das Gesetz verpflichtet alle Konsumentinnen und Konsumenten, diese wieder an den Verkaufspunkt oder eine andere Sammelstelle zurückzubringen. Mit dem Kauf einer Batterie oder eines Akkus (einzeln oder integriert in Geräten wie Digitalkameras oder Handys) erwirbt man aber auch automatisch das Anrecht auf deren sachgerechte und kostenlose Entsorgung. Dazu dient die im Kaufpreis bereits enthaltene vorgezogene Entsorgungsgebühr (VEG) bzw. der vorgezogene Recyclingbeitrag (VRB), die beide der Finanzierung des gesamten Recyclingprozesses dienen. Mehr dazu finden Sie unter Daten & Fakten im Bereich Finanzierung.

 

Sorgfalt bei Lagerung und Transport

 

Aufgrund der teils schädlichen Inhaltsstoffe erfordern die Lagerung und der Transport von Batterien und Akkus eine besondere Sorgfalt. Um gezielt Anreize für die fachgerechte Sammlung und Entsorgung von Haushaltsbatterien zu bieten, unterstützt die “Interessenorganisation Batterieentsorgung“ (INOBAT) den Handel, die Behörden sowie private Sammelstellen mit speziellen Sammelfässern, Sammelboxen und weiteren Materialien für den ordnungsgemässen Umgang mit gebrauchten Batterien. Darüber hinaus können gesetzeskonforme Gefahrgutbehälter über die von INOBAT qualifizierten Transportunternehmen bezogen werden.

 

Für die Handhabung der Rücknahme von Nicht-Haushaltsbatterien wie Autobatterien und Bleiakkumulatoren für industrielle Anlagen sind die jeweiligen Importeure und Händler bzw. die Betreiber entsprechender Anlagen auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich.

 

 

© All rights reserved by www.batterieverband.ch | Generated by trueWordWeb